Die Interessengemeinschaft Biker in der Bundespolizei Sankt Augustin ist vielfältig aktiv…

…und unser Terminkalender gut gefüllt.

Neben den regelmäßigen Stammtischen führen wir in der Zeit von April bis Oktober jeweils Monatsausfahrten durch, die von unseren TourGuides in unterschiedlicher Länge und Profil angeboten werden.

Mit unserer Biker-Freizeit organisieren wir jährlich auch eine mehrtägige Veranstaltung, bei der wir Land, Leute und Kurven kennenlernen und geniessen können.
Wir sind Gäste bei den Camps unsere Chapter Hamburg und Stuttgart und den Treffen befreundeter Clubs - Anreise mit Moped selbstverständlich.

Wir präsentieren uns in eigener Sache auf Hangelarer Events von Vereinen und dem Ortsausschuss, wie dem jährlichen "Hangelarer Spektakel".
Unser karitarives Engagement zeigt sich u.a. durch die Beteiligung an der Streckensicherung der Kinder-Trikefahrt Essen, bei der einmal im Jahr für lebenverkürzend erkrankte Kinder eine Ausfahrt auf Trikes organisiert wird (Video).

Hier sind wir zusammen mit unseren befreundeten Blue Knights Germany XVI Rhein-Ruhr immer gerne dabei.
Wir begleiten und sichern die Radfahrer des RCB (Rad Campus Bonn) bei ihrer jährlichen Spendenfahrt zugunsten der DKMS .

Wir unterstützen Vereine oder Aktionen mit karitativem Hintergrund. So beteiligen wir uns an der Streckensicherung der "Gedenkfahrt zum Altenberger Dom" der "Aktion Blauer Punkt" .
Unsere Lizenzfahrer sichern nationale Profi-Radrennen wie bspw. das Radrennen "Rund um den Finanzplatz Frankfurt Eschborn" oder den "Sparkassen-Giro Münster".

Nicht zuletzt sind wir auch bei den Triathlons in der Umgebung aktiv, bei denen wir das Radfeld mit den dortigen Kampfrichtern begleiten.
Nicht zu vergessen das jährliche Saison-Highlight, unser Biker-Camp mit der Prozessionsfahrt zum Bundespolizei-Gottesdienst "Gemeinsam lenken und gedenken". Die Erlöse aus den Spenden unserer Gäste und Sponsoren fließen jeweils an ein ausgewähltes Spendenziel.